Tv 5060 Eggers Fotoetage

GoBD – Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff

Die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) wurden im November 2014 von der Finanzverwaltung spezifiziert und werden seitdem regelmäßig aktualisiert. Die GoBD sind Bestandteil der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) und haben daher Gesetzescharakter.

Die GoBD konkretisieren beispielhaft den Grundsatz der Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit. Die Nachprüfbarkeit erfordert eine aussagekräftige und vollständige Verfahrensdokumentation, die ein sachverständiger Dritter ohne Nachfragen verstehen kann.

Dies gilt sowohl für die Prüfung einzelner Geschäftsvorfälle (Einzelprüfung) wie auch des gesamten Verfahrens (Systemprüfung inkl. Prüfung der relevanten DV-Systeme).

CT Content Go BD

Der Betriebsprüfer entscheidet darüber, was er benötigt, um das DV-System zu verstehen! Soweit eine fehlende oder ungenügende Verfahrensdokumentation die Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit beeinträchtigt, liegt ein formeller Mangel mit sachlichem Gewicht vor, der zum Verwerfen der Buchführung führen kann!

Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam eine GoBD-konforme Verfahrensdokumentation.

Nach Abschluss des Projekts haben Sie eine Verfahrensdokumentation, die den GoBD entspricht, mit der Sie gelassen der nächsten Betriebsprüfung entgegen sehen können.